Aniclox, 500/500 mg, Tabletten zur intrauterinen Anwendung für Rinder

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Aniclox, 500/500 mg, Tabletten zur intrauterinen Anwendung für Rinder
  • Verfügbar ab:
  • aniMedica GmbH
  • Einheiten im Paket:
  • 10 Uterustabletten in einer Schiebeschachtel, Laufzeit: 48 Monate,10 x 10 Uterustabletten in einem Überkarton, Laufzeit: 48 Mona
  • Art der Medizin:
  • Tierärztlich

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Aniclox, 500/500 mg, Tabletten zur intrauterinen Anwendung für Rinder
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES

Dokumenten

3-9-2015

Korrektive Maßnahme für Covidien Medi-Trace™ Cadence Multifunktions-Defibrillationselektroden, Covidien LLC

Korrektive Maßnahme für Covidien Medi-Trace™ Cadence Multifunktions-Defibrillationselektroden, Covidien LLC

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

3-9-2015

Dringende Sicherheitsinformation zur MICTEC Hakenelektrode, DUFNER Instrumente GmbH

Dringende Sicherheitsinformation zur MICTEC Hakenelektrode, DUFNER Instrumente GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

3-9-2015

Sicherheitsinformation zur JenaValve-Prothese, JenaValve Technology GmbH

Sicherheitsinformation zur JenaValve-Prothese, JenaValve Technology GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

3-9-2015

Korrektive Maßnahme für RUSSKA Rollatoren, Ludwig Bertram GmbH

Korrektive Maßnahme für RUSSKA Rollatoren, Ludwig Bertram GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

1-9-2015

Korrektive Maßnahme für das Produkt chromID™ S. aureus Agar, bioMérieux

Korrektive Maßnahme für das Produkt chromID™ S. aureus Agar, bioMérieux

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

1-9-2015

Korrektive Maßnahme für das Zielinstrumentarium des Aequalis IM Nagels, TORNIER Inc.

Korrektive Maßnahme für das Zielinstrumentarium des Aequalis IM Nagels, TORNIER Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

1-9-2015

Sicherheitshinweis für ACUSON SC2000™-Ultraschallsystem, Siemens Medical Solutions USA,

Sicherheitshinweis für ACUSON SC2000™-Ultraschallsystem, Siemens Medical Solutions USA,

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

1-9-2015

Rückruf VFI-Sets für Silikonölspritzen, D.O.R.C. Dutch Ophthalmic Research Center International B.V.

Rückruf VFI-Sets für Silikonölspritzen, D.O.R.C. Dutch Ophthalmic Research Center International B.V.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

1-9-2015

Kava-Kava-haltige Arzneimittel: Risiko für das Auftreten schwerer Leberreaktionen, Änderung der betroffenen Zulassungen

Kava-Kava-haltige Arzneimittel: Risiko für das Auftreten schwerer Leberreaktionen, Änderung der betroffenen Zulassungen

Mit Bescheid vom 27.08.2015 ordnet das BfArM Maßnahmen zur Abänderung der betroffenen Zulassungen an.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-8-2015

Sicherheitsinformation für das Produkt "WATCHMAN® Left Atrial Appendage Closure Device with Delivery System" und "WATCHMAN® Access System", Boston Scientific International S.A.

Sicherheitsinformation für das Produkt "WATCHMAN® Left Atrial Appendage Closure Device with Delivery System" und "WATCHMAN® Access System", Boston Scientific International S.A.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-8-2015

Korrektive Maßnahme für Medfusion™‐Hahnstopfen, Smiths Medical Deutschland GmbH

Korrektive Maßnahme für Medfusion™‐Hahnstopfen, Smiths Medical Deutschland GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-8-2015

Rückruf für das Produkt Disposable paper filter for sterilization containers, Stryker Leibinger GmbH & Co. KG

Rückruf für das Produkt Disposable paper filter for sterilization containers, Stryker Leibinger GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-8-2015



Chargenrückruf / Serophene 50 mg (5 und 10 Tabletten)

Chargenrückruf / Serophene 50 mg (5 und 10 Tabletten)

Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products

26-8-2015

Korrektive Maßnahme/Aktualisierung der Software für syngo RT Therapist™ und Steuerkonsole digitaler Linearbeschleuniger, Siemens AG

Korrektive Maßnahme/Aktualisierung der Software für syngo RT Therapist™ und Steuerkonsole digitaler Linearbeschleuniger, Siemens AG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

26-8-2015

Korrektive Maßnahme für Beatmungsgeräte der Serie 980 (Universal- und Neugeborenen-Modelle) von Puritan Bennett™ , Covidien LLC

Korrektive Maßnahme für Beatmungsgeräte der Serie 980 (Universal- und Neugeborenen-Modelle) von Puritan Bennett™ , Covidien LLC

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

25-8-2015

Rückruf für das Produkt Compoflex® 4F & Composelect® 4F, Fresenius Kabi Deutschland GmbH

Rückruf für das Produkt Compoflex® 4F & Composelect® 4F, Fresenius Kabi Deutschland GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-8-2015

Olysio® (Simeprevir) in Kombination mit Sovaldi® (Sofosbuvir): Risiko von schweren Herzrhythmusstörungen bei gleichzeitiger Gabe von Amiodaron

Olysio® (Simeprevir) in Kombination mit Sovaldi® (Sofosbuvir): Risiko von schweren Herzrhythmusstörungen bei gleichzeitiger Gabe von Amiodaron

Der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) hat in Anlehnung an die Bewertung der kardialen Sicherheit bei der Anwendung von Harvoni®, Daklinza® und Sovaldi® und gleichzeitiger Therapie mit Amiodaron auch das Arzneimittel Olysio® (Simeprevir) bezüglich des Risikos von Bradykardien überprüft.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-8-2015

Liste der betroffenen Arzneimittel, Stand 21.08.2015

Liste der betroffenen Arzneimittel, Stand 21.08.2015

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) veröffentlicht hier die Liste der Arzneimittel, bei denen wegen invalider Studiendaten der indischen Firma GVK Biosciences ein Ruhen der Zulassung angeordnet wurde. Diese Liste wird vom BfArM nur noch bei Änderungen aktualisiert. Das BfArM weist ausdrücklich darauf hin, dass eine aktuelle Version der Liste ausschließlich von der BfArM-Internetseite bezogen werden kann und nicht aus anderen Quellen. RSS-Feed

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-8-2015

Feststellungsbescheid vom 03.08.2015

Feststellungsbescheid vom 03.08.2015

Feststellungsbescheid vom 03.08.2015 über die Umsetzung des Durchführungsbeschlusses der Kommission C(2015)5100 vom 16.07.2015, veröffentlicht am 22.07.2015, betreffend die Zulassungen für Humanarzneimittel, bei denen der klinische Teil der Bioäquivalenzstudien am Standort der GVK Biosciences in Hyderabad durchgeführt wurde

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-8-2015

Korrektive Maßnahme für das Produkt B·R·A·H·M·S Calcitonin RIA, B·R·A·H·M·S GmbH

Korrektive Maßnahme für das Produkt B·R·A·H·M·S Calcitonin RIA, B·R·A·H·M·S GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-8-2015

Weitere Sicherheitsinformation zum Produkt Target Coils, Stryker Neurovascular

Weitere Sicherheitsinformation zum Produkt Target Coils, Stryker Neurovascular

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-8-2015

Korrektive Maßnahme für das Produkt Hammelblut (Zusatzreagenzien für die Komplementbindungsreaktion), Siemens Healthcare Diagnostics

Korrektive Maßnahme für das Produkt Hammelblut (Zusatzreagenzien für die Komplementbindungsreaktion), Siemens Healthcare Diagnostics

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-8-2015

Korrektive Maßnahme für Philips Ingenuity TF PET-/MR-System, Philips Healthcare

Korrektive Maßnahme für Philips Ingenuity TF PET-/MR-System, Philips Healthcare

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

20-8-2015

Korrektive Maßnahme für Streben mit 5,5 – 50 mm konstantem Radius, X-Spine Systems Inc.

Korrektive Maßnahme für Streben mit 5,5 – 50 mm konstantem Radius, X-Spine Systems Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

20-8-2015

Rückruf Stoffsack für Markraumnägel, DePuy Synthes

Rückruf Stoffsack für Markraumnägel, DePuy Synthes

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

19-8-2015

Korrektive Maßnahme für den Gewebeinfiltrationsautomaten Leica ASP6025, Leica Biosystems Nussloch GmbH

Korrektive Maßnahme für den Gewebeinfiltrationsautomaten Leica ASP6025, Leica Biosystems Nussloch GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

19-8-2015

Korrektive Maßnahme für Allura Xper Systeme (Monitor-Deckenaufhängung), Philips Healthcare

Korrektive Maßnahme für Allura Xper Systeme (Monitor-Deckenaufhängung), Philips Healthcare

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

18-8-2015

Korrektive Maßnahme für Sapphire Infusionspumpen, Q Core Medical

Korrektive Maßnahme für Sapphire Infusionspumpen, Q Core Medical

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

18-8-2015

BVL und BfArM suchen Mitglieder für die Gemeinsame Expertenkommission zur Einstufung von Stoffen

BVL und BfArM suchen Mitglieder für die Gemeinsame Expertenkommission zur Einstufung von Stoffen

Das BVL und das BfArM verlängern die Bewerbungsfrist für die Mitgliedschaft in der Gemeinsamen Expertenkommission zur Einstufung von Stoffen. Interessierte Wissenschaftler haben bis zum 15. September 2015 Zeit, Ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Korrektive Maßnahme für das Produkt TRIGEN 8/7 mm x 24 cm Humeral Nail, Smith & Nephew Inc.

Korrektive Maßnahme für das Produkt TRIGEN 8/7 mm x 24 cm Humeral Nail, Smith & Nephew Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Rückruf für das Produkt HQD Flow Probe, Transonic Systems, Inc.

Rückruf für das Produkt HQD Flow Probe, Transonic Systems, Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Aktualisierte Sicherheitsinformation für das Produkt Disposable Reflective Marker Sphere (DRMS, Markerkugeln), Northern Digital Inc.

Aktualisierte Sicherheitsinformation für das Produkt Disposable Reflective Marker Sphere (DRMS, Markerkugeln), Northern Digital Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Möglicher Arzneimittelengpass bei InductOs 1,5 mg/ml Pulver, Lösungsmittel und Matrix für Matrix zur Implantation

Möglicher Arzneimittelengpass bei InductOs 1,5 mg/ml Pulver, Lösungsmittel und Matrix für Matrix zur Implantation

Die Firma Medtronic BioPharma B.V. informiert darüber, dass die Bestände von InductOs bis Ende Oktober 2015 vermutlich zur Neige gehen werden.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Hinweise

Hinweise

Hinweise des BfArM zum neuen pdf-basierten Meldeformular für Anwender und Betreiber In diesem Dokument wurde das neue Logo des BfArM eingefügt.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Antragsformular

Antragsformular

Antrag auf wissenschaftliche und verfahrenstechnische Beratung durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte auf Basis der Erläuterungen des BfArM für Antragsteller vom 13.August 2015

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

PDF-Formular zur elektronischen Meldung von Lieferengpässen an das BfArM (Version 0.9)

PDF-Formular zur elektronischen Meldung von Lieferengpässen an das BfArM (Version 0.9)

In diesem Dokument wurde das neue Logo des BfArM eingefügt.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/französisch

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/französisch

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/französisch

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/englisch

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/englisch

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/englisch

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Tagesordnung der achten Sitzung

Tagesordnung der achten Sitzung

Gemeinsame Expertenkommission des BVL und des BfArM: Tagesordnung für die 8. Sitzung am 25. Juni 2015

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Programmheft

Programmheft

Programmheft zur Veranstaltung "Gemeinsam Gesundheit gestalten – Strategie BfArM 2025", am 15. + 16.093.2015

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/spanisch

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/spanisch

WHO-Zertifikat für pharmazeutische Produkte (CPP) deutsch/spanisch

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-8-2015

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit neuem Logo

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit neuem Logo

Pressemitteilung Nr. 14/15

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

12-8-2015

Korrektive Maßnahme für ExacTrac 6.0 Patientenpositionierungssystem, Brainlab AG

Korrektive Maßnahme für ExacTrac 6.0 Patientenpositionierungssystem, Brainlab AG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

12-8-2015

Rückruf für das Produkt "Proximaler Beleuchtungseinsatz", Richard Wolf GmbH

Rückruf für das Produkt "Proximaler Beleuchtungseinsatz", Richard Wolf GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

11-8-2015

Rückruf für das Produkt EOPA® Arterial Cannula, Medtronic

Rückruf für das Produkt EOPA® Arterial Cannula, Medtronic

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

7-8-2015

Erklärungsvordruck Arzt

Erklärungsvordruck Arzt

Der "Erklärungsvordruck Arzt" zur Ausnahmeerlaubnis zum Erwerb von Cannabis zur Anwendung im Rahmen einer medizinisch betreuten und begleiteten Selbsttherapie wurde aktualisiert.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

5-8-2015

Korrektive Maßnahme für Fluitest CREA PAP und alle auf der “Trinder Reaktion” basierenden Produkte, Analyticon Biotechnologies AG

Korrektive Maßnahme für Fluitest CREA PAP und alle auf der “Trinder Reaktion” basierenden Produkte, Analyticon Biotechnologies AG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

5-8-2015

Korrektive Maßnahme für verstellbare Lagerungselemente, MAQUET GmbH

Korrektive Maßnahme für verstellbare Lagerungselemente, MAQUET GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

5-8-2015

Ergebnisprotokoll der 74. Sitzung des Sachverständigen-Ausschusses für Verschreibungspflicht nach § 53 Abs. 2 AMG vom 30. Juni 2015

Ergebnisprotokoll der 74. Sitzung des Sachverständigen-Ausschusses für Verschreibungspflicht nach § 53 Abs. 2 AMG vom 30. Juni 2015

Das BfArM gibt das Ergebnisprotokoll der 74. Sitzung des Sachverständigen-Ausschusses für Verschreibungspflicht nach §§ 48 und 53 AMG bekannt.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

5-8-2015

Korrektive Maßnahme für iChemVELOCITY Systeme mit iChemVELOCITY Urin -Teststreifen, IRIS International

Korrektive Maßnahme für iChemVELOCITY Systeme mit iChemVELOCITY Urin -Teststreifen, IRIS International

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

5-8-2015

Rückruf für MANI Trocar Kit, MANI, Inc.

Rückruf für MANI Trocar Kit, MANI, Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

4-8-2015

Sicherheitsinformation zu TurnPike™ Spiral und TurnPike Gold Kathetern, Vascular Solutions, Inc.

Sicherheitsinformation zu TurnPike™ Spiral und TurnPike Gold Kathetern, Vascular Solutions, Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

4-8-2015

Korrektive Maßnahme für das Produkt IBC Aortic Punch, International Biophysics Corp.

Korrektive Maßnahme für das Produkt IBC Aortic Punch, International Biophysics Corp.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

4-8-2015

Nachsorgeempfehlung für Implantatträger der MicroSil IF und MicroSil IFT, HumanOptics AG

Nachsorgeempfehlung für Implantatträger der MicroSil IF und MicroSil IFT, HumanOptics AG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-7-2015

Rückruf Drehmomentgriffe für Aspen/Alpine und Lineum, Biomet Spine, LLC

Rückruf Drehmomentgriffe für Aspen/Alpine und Lineum, Biomet Spine, LLC

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-7-2015

Aktualisierter Sicherheitshinweis für Crea A und Crea B Membraneinheiten, Radiometer GmbH

Aktualisierter Sicherheitshinweis für Crea A und Crea B Membraneinheiten, Radiometer GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

30-7-2015

Sicherheitsinformation für diverse Össur Prothesenfüße mit befestigtem Aluminium-Pyramiden-Adapter, Össur hf

Sicherheitsinformation für diverse Össur Prothesenfüße mit befestigtem Aluminium-Pyramiden-Adapter, Össur hf

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

29-7-2015

InductOs (Dibotermin alfa): Einleitung eines europäischen Risikobewertungsverfahrens aufgrund von Mängeln bei den Herstellungsanforderungen

InductOs (Dibotermin alfa): Einleitung eines europäischen Risikobewertungsverfahrens aufgrund von Mängeln bei den Herstellungsanforderungen

Das BfArM informiert über die Einleitung eines europäischen Risikobewertungsverfahrens nach Artikel 20 der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 zu InductOs (Dibotermin alfa), einem Knochenprotein, das bei Patienten mit degenerativen Bandscheibenerkrankungen zur Lendenwirbelkörperfusion und bei Schienbeinfrakturen implantiert wird.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

29-7-2015

Korrektive Maßnahme für Allura Systeme, Philips Healthcare

Korrektive Maßnahme für Allura Systeme, Philips Healthcare

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-7-2015

Ibuprofen-/Dexibuprofenhaltige Arzneimittel und kardiovaskuläres Risiko: Umsetzung des Beschlusses der Koordinierungsgruppe für das Verfahren der gegenseitigen Anerkennung und das dezentralisierte Verfahren - Humanarzneimittel (CMDh)

Ibuprofen-/Dexibuprofenhaltige Arzneimittel und kardiovaskuläres Risiko: Umsetzung des Beschlusses der Koordinierungsgruppe für das Verfahren der gegenseitigen Anerkennung und das dezentralisierte Verfahren - Humanarzneimittel (CMDh)

Das BfArM setzt mit Bescheid vom 22.07.2015 den Beschluss der Koordinierungsgruppe für das Verfahren der gegenseitigen Anerkennung und das dezentralisierte Verfahren - Humanarzneimittel (CMDh) vom 20.05.2015 zu ibuprofen-/dexibuprofenhaltigen Arzneimitteln um. Der Beschluss enthält Änderungen der Fachinformation und Packungsbeilage.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-7-2015

Aktualisierte Sicherheitsinformation zum Rückruf Triathlon modulare Sägeblattführung für den distalen Schnittblock, Stryker® Orthopaedics

Aktualisierte Sicherheitsinformation zum Rückruf Triathlon modulare Sägeblattführung für den distalen Schnittblock, Stryker® Orthopaedics

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-7-2015

Rückruf sinus-SuperFlex-635 Stent, optimed Medizinische Instrumente GmbH

Rückruf sinus-SuperFlex-635 Stent, optimed Medizinische Instrumente GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-7-2015

Aktualisierung der Handbücher/Warnhinweise zur Medtronic Tiefe Hirnstimulation (DBS), Medtronic Inc.

Aktualisierung der Handbücher/Warnhinweise zur Medtronic Tiefe Hirnstimulation (DBS), Medtronic Inc.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-7-2015

Ibuprofen Annex IV

Ibuprofen Annex IV

Ibuprofen Annex IV - Zeitplan für die Umsetzung der Vereinbarung

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.

mit dem gleichen Wirkstoff

vom gleichen Hersteller