Co-Enac Hexal - Tabletten

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Co-Enac Hexal - Tabletten
  • Verfügbar ab:
  • Hexal Pharma GmbH
  • Einheiten im Paket:
  • 30 Stück, Laufzeit: 36 Monate
  • Art der Medizin:
  • Mensch

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Co-Enac Hexal - Tabletten
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES

Dokumenten

4-8-2015

Sicherheitsinformation zu Intrauterinpessaren, Jenapharm GmbH & Co. KG / Bayer Pharma AG

Sicherheitsinformation zu Intrauterinpessaren, Jenapharm GmbH & Co. KG / Bayer Pharma AG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

30-7-2015

Rückruf Gazin® Tupfer 2+3 und Gazin® Tupfer 2+2, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Rückruf Gazin® Tupfer 2+3 und Gazin® Tupfer 2+2, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

28-7-2015

Rückruf Triathlon Inlays, Stryker GmbH & Co. KG

Rückruf Triathlon Inlays, Stryker GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

24-7-2015

Rote-Hand-Brief zur Anwendung von Intrauterinpessaren (IUPs): Risiko einer Uterusperforation

Rote-Hand-Brief zur Anwendung von Intrauterinpessaren (IUPs): Risiko einer Uterusperforation

Vor dem Hintergrund der aktualisierten Ergebnisse der „European Active Surveillance Study for Intrauterine Devices” (EURAS-IUD) informiert Jenapharm GmbH & Co. KG über die Untersuchung zur Anwendung von kupferhaltigen (Cu-IUPs) und levonorgestrelhaltigen Intrauterinpessaren (LNG-IUS).

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-7-2015

Rückruf des Produktes ala® octa, alamedics GmbH & Co. KG

Rückruf des Produktes ala® octa, alamedics GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

16-7-2015

Korrektive Maßnahme Deckenversorgungseinheit klinoPORT, TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG

Korrektive Maßnahme Deckenversorgungseinheit klinoPORT, TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

24-6-2015

Weiterer Sicherheitshinweis zu Atemtherapiegeräten VIVA II, PRISMA II und MELODY II (Austausch der Netzkabel), anamed GmbH & Co. KG

Weiterer Sicherheitshinweis zu Atemtherapiegeräten VIVA II, PRISMA II und MELODY II (Austausch der Netzkabel), anamed GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

24-6-2015

Korrektive Maßnahme für Atemtherapiegeräte VIVA II, PRISMA II und MELODY II (Austausch der Netzkabel), anamed GmbH & Co. KG

Korrektive Maßnahme für Atemtherapiegeräte VIVA II, PRISMA II und MELODY II (Austausch der Netzkabel), anamed GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

9-6-2015

Rückruf Raucodrape Inzisionsfolien (55 x 80 cm, steril), Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Rückruf Raucodrape Inzisionsfolien (55 x 80 cm, steril), Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

3-6-2015

Erhöhtes kardiovaskuläres Todesrisiko bei ASV-Therapie (Weinmann Geräte SOMNOvent CR und prismaCR), Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

Erhöhtes kardiovaskuläres Todesrisiko bei ASV-Therapie (Weinmann Geräte SOMNOvent CR und prismaCR), Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-5-2015

Sicherheitsinformation zum Röntgensystem DuraDiagnost 3.0/4.0, Philips Healthcare (Suzhou) Co. Ltd.

Sicherheitsinformation zum Röntgensystem DuraDiagnost 3.0/4.0, Philips Healthcare (Suzhou) Co. Ltd.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

21-5-2015

Dringende Sicherheitsinformation zu Covidien Devon™ Light Glove (Lampengriffbezug) in unseren KitPack® OP-Mehrkomponentensystemen, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Dringende Sicherheitsinformation zu Covidien Devon™ Light Glove (Lampengriffbezug) in unseren KitPack® OP-Mehrkomponentensystemen, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

18-5-2015



Chargenrückruf / Isoket retard 60mg, Tabletten

Chargenrückruf / Isoket retard 60mg, Tabletten

Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products

13-5-2015

Harvoni® (Sofosbuvir + Ledipasvir) oder Daklinza® (Daclatasvir) in Kombination mit Sovaldi® (Sofosbuvir): Risiko von Herzrhythmusstörungen bei gleichzeitiger Gabe von Amiodaron

Harvoni® (Sofosbuvir + Ledipasvir) oder Daklinza® (Daclatasvir) in Kombination mit Sovaldi® (Sofosbuvir): Risiko von Herzrhythmusstörungen bei gleichzeitiger Gabe von Amiodaron

Die Firmen Gilead Sciences GmbH und Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA informieren über das Risiko von klinisch signifikanten Herzrhythmusstörungen bei der Gabe von Harvoni® oder Daklinza® in Kombination mit Sovaldi® und gleichzeitiger Therapie mit Amiodaron.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

5-5-2015

Sustiva® (Efavirenz) 30 mg/ml Lösung zum Einnehmen: Einstellung des Vertriebs und Umstellungsempfehlung

Sustiva® (Efavirenz) 30 mg/ml Lösung zum Einnehmen: Einstellung des Vertriebs und Umstellungsempfehlung

Die Firma Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA informiert über die Einstellung des Vertriebs von Sustiva® 30 mg / ml Lösung zum Einnehmen Ende Oktober 2015.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

15-4-2015

Rückruf von Urethra Pessaren der Größe 55 mm, Dr. Arabin GmbH & Co. KG

Rückruf von Urethra Pessaren der Größe 55 mm, Dr. Arabin GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-3-2015

Korrektive Maßnahme für das Produkt neon3™ Querstabilisatoren, ulrich GmbH & Co. KG

Korrektive Maßnahme für das Produkt neon3™ Querstabilisatoren, ulrich GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-3-2015

Dringender Sicherheitshinweis zu FX CorDiax High-Flux Dialysatoren und FX CorDiax Hämodiafilter, Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Dringender Sicherheitshinweis zu FX CorDiax High-Flux Dialysatoren und FX CorDiax Hämodiafilter, Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-3-2015

Sicherheitshinweis zu Invacare® Leo-, Invacare® Orion-, Invacare® Comet- Scooter, Chien Ti Enterprise Co., Ltd.

Sicherheitshinweis zu Invacare® Leo-, Invacare® Orion-, Invacare® Comet- Scooter, Chien Ti Enterprise Co., Ltd.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

26-3-2015

Sicherheitsinformation zum Blasenscanner PadScan HD5, Caresono Technology Co., Ltd.

Sicherheitsinformation zum Blasenscanner PadScan HD5, Caresono Technology Co., Ltd.

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

25-3-2015

Korrektive Maßnahme hinsichtlich der Gebrauchsanweisung für S.I.M.E.O.N. Produkte, S.I.M.E.O.N. Medical GmbH & Co. KG

Korrektive Maßnahme hinsichtlich der Gebrauchsanweisung für S.I.M.E.O.N. Produkte, S.I.M.E.O.N. Medical GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-3-2015

Sicherheitsinformation zu MEDUMAT-Beatmungsgeräten mit blauem Prüfbeutel, WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG

Sicherheitsinformation zu MEDUMAT-Beatmungsgeräten mit blauem Prüfbeutel, WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-3-2015

Anwendungsstopp für Gleitmatratze 20338901 / 20638901 / 20738901 ab Auslieferdatum 15.02.2015, Schmitz u. Söhne GmbH & Co. KG

Anwendungsstopp für Gleitmatratze 20338901 / 20638901 / 20738901 ab Auslieferdatum 15.02.2015, Schmitz u. Söhne GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

24-2-2015

Dringende Sicherheitsinformation zu Stiegelmeyer- Klinikbetten Baureihe „Seta“, Joh. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG

Dringende Sicherheitsinformation zu Stiegelmeyer- Klinikbetten Baureihe „Seta“, Joh. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

18-2-2015

Rückruf der System 6 aseptischen Gehäuse, Stryker GmbH & Co. KG

Rückruf der System 6 aseptischen Gehäuse, Stryker GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

13-2-2015

Korrektive Maßnahme für Rollstuhl Breezy Parix 2 (Produktionszeitraum Juli bis August 2014), Sunrise Medical GmbH & Co. KG

Korrektive Maßnahme für Rollstuhl Breezy Parix 2 (Produktionszeitraum Juli bis August 2014), Sunrise Medical GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

13-2-2015

Rückruf Pro-ophta Augenverband S und D, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Rückruf Pro-ophta Augenverband S und D, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-2-2015

Sicherheitsinformation zu Trilux OP-Leuchtensystemen mit Kameras und Monitorträgern, Trilux Medical GmbH & Co. KG

Sicherheitsinformation zu Trilux OP-Leuchtensystemen mit Kameras und Monitorträgern, Trilux Medical GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-1-2015

Dringende Sicherheitsinformation zu Fernbedienungen für OP-Tische JUPITER, ARTIS und TruSystem 7500, TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG

Dringende Sicherheitsinformation zu Fernbedienungen für OP-Tische JUPITER, ARTIS und TruSystem 7500, TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-1-2015

Korrektive Maßnahme für MEDPOR Surgical Implant Contoured Two Piece Chin,  MEDPOR BARRIER Sheets – Orbital Floor Implant und MEDPOR BARRIER Sheets – Rectangle, Stryker Leibinger GmbH & Co. KG

Korrektive Maßnahme für MEDPOR Surgical Implant Contoured Two Piece Chin, MEDPOR BARRIER Sheets – Orbital Floor Implant und MEDPOR BARRIER Sheets – Rectangle, Stryker Leibinger GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers. Die Kundeninformation steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-1-2015

Rückruf Medizinprodukt Shuntassistent, CHRISTOPH MIETHKE GMBH & CO. KG

Rückruf Medizinprodukt Shuntassistent, CHRISTOPH MIETHKE GMBH & CO. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

14-1-2015

Dringende Sicherheitsmaßnahme zu Therapieliegen für die physikalische Therapie, SCHUPP GmbH & Co. KG

Dringende Sicherheitsmaßnahme zu Therapieliegen für die physikalische Therapie, SCHUPP GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-12-2014

Rückruf Transaflow Verlängerungsleitungen, Cardea GmbH & Co. KG

Rückruf Transaflow Verlängerungsleitungen, Cardea GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

19-12-2014

Rückruf für IOL EUROMAXX ALI 313 und EUROMAXX A 313 im Glasfläschchen, ARGONOPTICS® GmbH & Co. KG

Rückruf für IOL EUROMAXX ALI 313 und EUROMAXX A 313 im Glasfläschchen, ARGONOPTICS® GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

18-12-2014

Sicherheitsinformation zur "frisbee Bandscheibenprothese", ulrich GmbH & Co. KG

Sicherheitsinformation zur "frisbee Bandscheibenprothese", ulrich GmbH & Co. KG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

17-12-2014

Korrektive Maßnahme für Therapiegeräte MiLi und MagnoLi, MEL-Systems KG (GmbH & Co.)

Korrektive Maßnahme für Therapiegeräte MiLi und MagnoLi, MEL-Systems KG (GmbH & Co.)

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

16-12-2014

Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG: Rückruf für Setpack® Toptex® lite Bauchtuch, grün

Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG: Rückruf für Setpack® Toptex® lite Bauchtuch, grün

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.

vom gleichen Hersteller